handskizzizierte Blume Pfeil Symbol Bohostil

Der perfekte Ablauf

Hochzeit feiert man nur ein Mal im Leben. Deshalb nehme ich diese Verantwortung sehr ernst und biete ein perfektes Konzept für euren perfekten Tag.

Können wir uns kennenlernen?

Gerne treffe ich mich persönlich mit euch auf einen Kaffee, um alle Fragen zu beantworten, die ihr an mich habt. Das gegenseitige Kennenlernen bietet die Basis unserer Zusammenarbeit.

Was genau ist eine ganztägige Hochzeitsreportage?

Vom Getting-Ready bis zum Anschnitt der Torte begleite ich euch fotografisch den ganzen Tag. Warum? Nur so entsteht die gesamte Story. Denn oft sind die kleinen Momente die Größten. Hierbei wird nichts wird ausgelassen. Tante Claudia oder Onkel Bernd konnte die Freudentränen nicht zurückhalten? Ich halte alles fest. Ich empfehle dieses Paket jedem Brautpaar.

Was passiert, wenn der Hochzeitsfotograf krank ist?

In all den Jahren kam es glücklicherweise noch nicht vor, dass ich plötzlich so krank wurde, dass ich nicht hätte arbeiten können. Sollte dies dennoch passieren, vertritt mich ein Kollege, der einen sehr ähnlichen Stil hat, sodass ihr euch nicht um einen Ersatz kümmern müsst. Gebucht ist gebucht und der Termin steht fest.

Fotografierst du auch die Details?

Neben allen Gästen macht eine Story erst Sinn, wenn man einen Eindruck von der Location & Dekoration bekommt. Auch das halte ich natürlich fest.

Wie bekommen wir die Bilder?

Natürlich gibt es eure Fotos als Download in eurer persönlichen Galerie, die ihr auch euren Gästen weiterleiten könnt. Ihr bekommt von mir alle Fotos in Druckqualität.

Wann sollte man sich um einen Fotografen kümmern?

Sobald euer Termin und eure Location feststehen, solltet ihr euch um einen Fotografen kümmern, da diese schnell ausgebucht sein können. Wenn ihr mich buchen möchtet, freue ich mich auf eure Anfrage ein Jahr vorher, um sicherzustellen, dass ich noch verfügbar bin an eurem schönsten Tag.

Kann man dich auch bundesweit buchen?

Selbstverständlich! Ich arbeite mittlerweile nicht nur bundesweit, sondern auch in ganz Europa. Hierfür fallen lediglich 0,30 Cent pro gefahrenem Kilometer an zusätzlich zu eurem Paketpreis.

Kann man bei dir auch ein Paarshooting buchen, z.B. für die Einladungskarten?

Sehr gerne fotografiere ich euch auch schon vor der Hochzeit. Ein Paarshooting hat den Vorteil, dass ihr das Gefühl vor der Kamera schon mal kennenlernen könnt und die Bilder eignen sich hervorragend für eure Einladungskarten.

Machst du auch Videos?

Ich persönlich habe mich auf die Fotografie spezialisiert, dennoch empfehle ich euch auf meiner Partnerseite gerne einen Kollegen, solltet ihr zusätzlich ein Video eurer Hochzeit haben wollen.

Wir hätten gerne eine Fotobox, bietest du so etwas an?

Sehr gerne empfehle ich euch einen darauf spezialisierten Dienstleister auf meiner Partnerseite.

Welches ist der beste Zeitpunkt für das Brautpaarshooting?

Im Idealfall würde man dieses am Nachmittag/frühen Abend einplanen, da hier die
Lichtverhältnisse am schönsten sind. Jedoch ist jede Hochzeit so individuell, dass wir den Ablauf am besten besprechen und das Shooting so legen, wie es in eure Tagesplanung am besten reinpasst.

Wann bekommen wir unsere Bilder?

Normalerweise dauert es 7 bis maximal 10 Tage, bis ihr euren Download-Link bekommt.
Zusatzleistungen wie Fotobücher, Abzüge, Holzboxen und USB-Sticks usw. dauern ein paar Tage länger, da diese postalisch zugesendet werden.

Wie werden die Bilder bearbeitet?

Alle Fotos, die ihr bekommt, sind professionell bearbeitet. Ihr werdet die Bilder in dem Stil bekommen, wie ihr ihn auch hier bei meinen Hochzeitsfotos seht – sehr natürlich und stilvoll. Alle Highlight-Bilder, die mir spontan ins Auge stechen, bearbeite ich automatisch zusätzlich in schwarz-weiß und lade sie mit hoch.

Was ist ein After-Wedding-Shooting?

Für ein After-Wedding-Shooting gibt es viele gute Gründe. Es kann sein, dass das Wetter an eurer Hochzeit nicht perfekt mitgespielt hat oder die Zeit für das Brautpaarshooting doch zu knapp war, weil ihr eure Gäste nicht zu lange warten lassen wolltet. Gerne können wir gemeinsam einen weiteren Tag und eine perfekte Location aussuchen, um dieses Shooting durchzuführen.

Wie viel Zeit sollte eingeplant werden für die Shootings an unserem großen Tag?

Aufgrund meiner Erfahrung würde ich folgende Zeitspannen empfehlen, allerdings kann dies natürlich individuell angepasst werden und sollte sich in eure Tagesplanung einfügen:

Getting Ready Braut: 1 Stunde
Getting Ready Bräutigam: 30 Minuten
Familien-und Gruppenfotos: 30 Minuten
Brautpaarshooting: 1,5 Stunden

Solltet ihr noch weitere Fragen haben, freue ich mich von euch zu hören. Entweder telefonisch oder ihr schreibt mir hier eine Nachricht.